Apothekergärten heute – modernes Projekt auf dem Boden traditionellen Wissens

Apothekergärten heute – modernes Projekt auf dem Boden traditionellen Wissens

Heute setzt eine starke Rückbesinnung auf die Kräfte der Natur ein und alles rund um Heilpflanzen liegt im Focus moderner Forschung. Die Pflanzenheilkunde erlebt einen regelrechten Boom und dadurch gelang es in den letzten Jahren neue Gärten mit Heilpflanzen anzulegen und teils uralte noch bestehende Apothekergärten zu sanieren.

In diesen Apothekergärten können alle, die sich für Heilpflanzen begeistern, zahlreiche Heilpflanzen bestaunen. Auf einem solchen Streifzug durch den „Garten der Heilpflanzen“ lässt sich viel Spannendes und Nützliches lernen. Und die Besucherzahlen der ersten neu angelegten Apothekergärten sprechen für sich.

Fachkundige aus Wissenschaft, Gesundheitswesen und Hersteller von Pflanzenarzneien arbeiten Hand in Hand zusammen, um das Projekt „Apothekergarten“ zu erhalten und uns so die Möglichkeit zu geben, unser Wissen um die heilenden Kräfte unserer Natur zu erweitern.

Sie können einen solchen Apothekergarten selbst besuchen, dort werden sie nicht nur alt vertrauten Pflanzen wie die Melisse und die Pfefferminze bestaunen können, sondern auch Pflanzen, die mittlerweile selten geworden sind, zu sehen bekommen. Mittlerweile lässt sich die faszinierende Welt der Heilpflanzen in über zwanzig Apothekergärten in ganz Deutschland entdecken. Vielleicht haben Sie ja auch Lust mehr über die Heilpflanzen und ihre Kräfte zu lernen und besuchen einen der Apothekergärten einmal selbst?

Alle Apothekergärten auf einen Blick.

zurück nach oben